Bauernhausfest NußdorfJedes letzte Wochenende im August feiert die Kirchengemeinde und der Bauverein Kirche und Bauernkriegshaus das Bauernhausfest - von vielen als das gemütlichste und geselligste Fest Nußdorfs gerühmt. Nach einem Vorkonzert am Freitagabend, findet samstags um 11 Uhr immer die offizielle Eröffnung mit einem prominenten Festredner statt. Zu Gast waren in den letzten u.a. Ministerpräsident Kurt Beck, der ehemalige UN- Umweltkommissar, Prof. Dr. Klaus Töpfer sowie Pfarrer und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer.

Kulinarisch wird einiges geboten. Legendär sind Grumbeersupp un Quetschkuche am Samstag sowie vor allem am Sonntag die Dampfnudeln mit Gulasch (bzw. Wein- und Vanillesoße).