Bauernhausfest NußdorfJedes Jahr
am letzten Wochende im August

Bauernhausfest gilt vielen Nußdorfern sls das gemütlichste und geselligste Fest Nußdorfs. Es wird veranstaltet von der Prot. Kirchengemeinde und dem Bauverein .

Die vergangenen Jahre war es so, dass nach einem Vorkonzert am Freitagabend, samstags um 11 Uhr immer die offizielle Eröffnung mit einem prominenten Festredner stattfand. Zu Gast waren in den letzten Jahren u.a. Ministerpräsident Kurt Beck, der ehemalige UN- Umweltkommissar, Prof. Dr. Klaus Töpfer sowie Pfarrer und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer.

Kulinarisch wird einiges geboten. Legendär sind Grumbeersupp un Quetschkuche am Samstag sowie vor allem am Sonntag die Dampfnudeln mit Gulasch (bzw. Wein- und Vanillesoße).

Aufgrund der veränderten Bedingungen durch Corona, werden wir 2022 erstmals wieder ein Bauernhausfest anbieten, deutlich reduziert im Aufwand, doch hoffentlich genau so beliebt.