Tag 154: Samstag, 15. August 2020

Wisst ihr noch?

154 Lagerfeuer2Zeltlager im Pfälzer Wald. Ruhig brennt am Abend das Lagerfeuer. Ab und zu knackt ein Scheit, dann stieben Funken nach oben. Von vorne ist es wohlig-warm, von hinten feucht-kalt.

Und dann kommen die Geschichten. So ist es immer ums Feuer. Seit Jahrtausenden. Auch heute Abend: „Wisst ihr noch?“ Letztes Jahr, ohne Corona? Wie unbeschwert alles war, ohne all die komplizierten Regeln?

30 Jahre später: wieder brennt ein Lagerfeuer, wieder beginnen die Geschichten mit „Wisst ihr noch?“ Erinnert ihr euch, wie es war in den Corona-Zeiten? Als das Klopapier ausging und Nudeln knapp waren? Als von einem Tag auf den anderen die Schulen geschlossen wurden, als wir die Oma nicht mehr besuchen durften, als man überall nur Masken sah? Gruselig war das, meint einer.

Der Nachbar erwidert: Ich erinnere mich aber auch an Ruhe, an Entschleunigung, daran, dass Nachbarn für Nachbarn einstanden, an tolle Ausflüge mit der Familie, an einen Fahrrad-Boom, an ein neues Bewusstsein, wie wir Menschen mit der Natur umgehen. Ich hatte damals das Gefühl, dass die Erde mal aufatmen will.

Woran werden Sie sich erinnern?

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. (Psalm 103,2)

Pfarrer Martin Anefeld, Nußdorf