Tag 203: Samstag, 3. Oktober 2020

Mensch

Hier bin ich Mensch, hier darf ich`s sein. (Johann Wolfgang von Goethe)

Darf ich ich sein! Hab keinen Grund mich zu verstecken, auch nicht hinter irgendwelchen Hecken. Ich bin eingeladen rauszuschauen und mal darauf zu vertrauen, dass es so wie es ist, gut ist – weil`s echt ist!

Einfach Mensch sein …

Meistens liebevoll, manchmal voller Launen. Mal am Tag verträumt und in der Nacht hellwach. Für manche unerträglich, für andere unentbehrlich. Ab und an, am Morgen schon glücklich gescheitert. Wunderbar, aber auch verwundet. Irgendwo zwischen hart und zart. Mit so mancher Eigenart – Gottes Unikat.

Pfarrerin Jasmin Coenen, Albersweiler