Tag 254: Montag, 23. November 2020

Einfach

Einfach ist im Moment wohl so gar nichts. Im Gegenteil. Doch gerade wenn die Welt um mich herum nicht einfach ist, kann ein bisschen Einfachheit in meiner Woche nicht schaden – oder? Was ich mir deshalb vornehme:

 

Einfach
essen wenn hungrig
weinen wenn traurig
küssen wenn Liebe
schlafen wenn müde
Fantasie wenn langweilig
lachen wenn lustig
gehen wenn unruhig
fragen wenn ratlos
vertrauen wenn neblig
sein wenn Leben.
(Susanne Niemeyer)

Pfarrerin Jasmin Coenen, Albersweiler