Tag 309: Sonntag, 17. Januar 2021

Die Bücherkiste

Tag 309 Die Bücherkiste

Von einer Bekannten bekam ich kürzlich eine Kiste mit aussortierten Büchern.
Darunter auch das: „Von einer, die auszog Gutes zu tun“ von Theresa Voigt.
Darin beschreibt eine junge Frau, welche guten Taten sie an 365 Tagen vollbracht hat.
Jeden Tag eine. Sie berichtet darüber, wie sie neuen Nachbarn ein Eis vorbei bringt,
einen Baum gepflanzt hat oder gespendet hat. Sie rechnete sich auch an, was vielleicht
niemand sah und doch Überwindung kostete: „Ich habe meinen Mann beim Tanzkurs nicht kritisiert, ich habe jemandem verziehen und etwas Gutes doppelt zurückgegeben.“
Jeden Tag die Welt ein klein wenig heller machen und das protokollieren. Eine gute Idee und nicht allzu schwer. Jeden Tag eine gute Tat ist nicht nur ein alter Pfadfinderspruch.
Wer das versucht bringt Freude in die Welt – und verändert auch das eigene Leben positiv.

Gemeindediakonin Annette Bernhard, Annweiler / Hofstätten