Tag 312: Mittwoch, 20. Januar 2021

Ausmisten

312 AusmistenUnsere Mülleimer sind Woche für Woche voll. Und in mancher Zimmerecke stapeln sich Bücher, Spiele, Zeitschriften, Modellautos, Plattenspieler.

Wir räumen aus! Man kann ja sonst nichts tun. Shoppen, Schwimmbad, Schorle geht nicht. Also wird erst aufgeräumt und dann ausgeräumt. Es gibt so viele Dinge, die wir jahrelang nicht benutzt haben. Wir entdecken sie wieder, schwelgen in Erinnerung, aber wir brauchen sie nicht mehr.

Also: Stufe 1: Rundruf bei den erwachsenen Kindern. Wer will Bilder behalten, die mit drei Jahren kreiert wurden? Wer sammelt die eigenen Grundschulzeugnisse? Besteht Bedarf an Gesellschaftsspielen? Bücher meterweise abzugeben!

Es folgt Stufe 2: ebay. Es ist schon erstaunlich, was man alles anbieten kann. Und was alles gekauft wird. Briketts, bedruckt mit der Fussball-WM von 1974, Puzzles mit 8000 Teilen (woher hatten wir die Zeit, so ein Monstrum zu legen?).

Stufe 3: Der Mülleimer. Und es funktioniert. Man kann sich trennen. Vieles ist weg, aber nichts fehlt. Ein befreiendes Gefühl.

Lothar Schwarz, Rhodt