Tag 328: Freitag, 5. Februar 2021

Morgenroutine mit einem Engel

328 engelSind Sie auch wie ich Frühaufsteher*in? Möchten Sie auch von früher Stunde an die Welt umarmen und den neuen Tag begrüßen? Oder gehören Sie zu den Menschen, die schon früh am Morgen über die dunkle Jahreszeit und die grausame Welt klagen und sich am liebsten die Decke über den Kopf ziehen würden?

Egal ob Sie zu der einen oder anderen Sorte Mensch gehören, seit dieser Pandemie haben sicher alle Menschen Schwierigkeiten aus dem Bett zu kommen: Was wird der neue Tag bringen? Keine Restaurants? Keine Freunde zu Besuch? Keine Feste? Keine Urlaube? Nur noch die neuen Corona-Zahlen, die sozialen und beruflichen Einschränkungen und die Sorge, dass so viele Menschen ihr Leben und ihre Existenz verlieren. Sogar die glücklichen Frühaufsteher unter uns ziehen sich in diesen Zeiten die Decke über den Kopf und sagen laut oder leise: „Ich kann nicht mehr!“

In diesen Zeiten brauchen wir einen Engel – so einen Engel wie bei Petrus. Der im Gefängnis auftrat und Petrus von seiner Perspektivlosigkeit und Einsamkeit befreite. (Apostelgeschichte 12,7) Der Bote Gottes erhellte erstens den Raum. Das haben wir so nötig nach den grauen Januartagen, Tageslicht, Sonnenstrahlen, Wärme! Der Engel stieß zweitens Petrus an die Seite. Das stelle ich mir ziemlich ruppig vor, aber okay. Und zum drittens sagte der Engel zum Schluss: Steh schnell auf! Ziehe deine Schuhe an und folge mir!

Ich lade Sie ein, zusammen mit mir ab morgen unsere Morgenroutine mit diesem Engel zu begehen: Machen wir gleich das Licht an und die Fenster auf. Stehen wir schnell auf und bleiben nicht lang unter der Decke. Hausschuhe anziehen – und ob der Gang zur Kaffeemaschine oder zum Bad folgt, ist es zunächst egal. Wichtig ist: Wir sind auch in dunklen Stunden nicht allein. Gott schickt uns einen Engel, der uns früh am Morgen aktivieren und von unserer Perspektivlosigkeit und Einsamkeit frei machen möchte. Machen wir mit!

Vikarin Almendra García de Reuter, Godramstein

Bildquelle: Margeritenengel sitzend mit Wecker - Erzgebirgskunst Drechsel (erzgebirgskunst-drechsel.de)