Tag 460: Donnerstag, 17. Juni 2021

Gemeinschaft

Tag_460_Gemeinschaft

In den letzten Monaten hat mir etwas gefehlt. Der Kontakt mit anderen Menschen. Das hat sich auf meine Stimmung ausgewirkt. In diesen Tagen beobachte ich, dass Begegnungen eine echte Quelle der Freude sind. Sei es im Supermarkt, bei Sitzungen oder im Gottesdienst. Mit anderen gemeisam etwas bewegen, gemeinsam musizieren, Sport treiben oder Gottesdienst feiern - das habe ich vermisst.
Mit den aktuellen Lockerungen normalisiert sich für viele Menschen die Lage. Andere leiden auch in normalen Zeiten unter Einsamkeit. Betroffene leben auch in unserem Umfeld. Kontaktarmut ist schädlich. In England gibt es sogar ein Ministerium, das Strategien gegen die Vereinsamung entwickelt. Die Gemeinde ist ein wichtiger Ort der Begegnung. Und das ist gut so !

Gut, dass wir einander haben, gut, dass wir einander sehn,
Sorgen, Freuden, Kräfte teilen
und auf einem Wege gehn.
Gut, dass wir nicht uns nur haben,
dass der Kreis sich niemals schließt
und dass Gott, von dem wir reden,
hier in unsrer Mitte ist.

Gemeindediakonin Annette Bernhard, Annweiler / Hofstätten